Ab dem 7.Januar im Spiel aktiv!

Die Saison 7 steht vor der Tür und wir haben eine ganze Reihe neuer Balanceänderungen für das neue Jahr vorgenommen.

Bitte beachtet, dass, obwohl die Saison 7 schon am 6. Januar beginnen wird, die Balanceänderungen erst ab dem 7.Januar aktiv gelten!

NACHTHEXE

  • die Geschwindigkeit des ersten Fledermaus-Spawns wurde verringert: 1,3 Sek -> 3,5 Sek
  • erster Treffer wurde verlangsamt: -17%
WARUM?

Seitdem die Nachthexe einen Boost im Oktober bekommen hat, indem die Anzahl beschwörter Fledermäuse, nachdem sie besiegt wird von 2 auf 4 gestiegen ist, gehörte sie durchwegs zu den Truppen mit der höchsten Einsatz-/Siegesrate im Spiel und erreichte im Dezember den dritten Platz, mit einer Siegesrate von 57%.

WIE?

Die Nachthexe wird öfters als ausreichende Verteidigung gegen Truppen wie z.B. den Schweinreiter eingesetzt, welche danach mit einem Tank vorgesetz, einen guten Push aufbauen. Wie ihre Schwesterkarte, die Hexe, möchten wir, dass Hexen mit der Zeit auf dem Spielfeld besser werden, auf Kosten eines schwächeren Anfangs. Wir werden dafür sorgen, dass die erste Fledermaus erst nach der Hälfte ihrer gesamten Erscheinungszeit (7 Sekunden / 2 = 3,5 Sekunden) erscheint, damit sie im Voraus nicht so viel Schaden verursachen kann, zusammen mit einer geringfügigen Verzögerung beim ersten Treffer.

FISCHER

  • Haken-Reichweite erhöht: 6 -> 7
  • Haken-Aufladezeit erhöht: 1,1 Sek -> 1,5 Sek
WARUM?

Vor ein paar Monaten dominierten mehrere Karten die Meta und wurden zur selben Zeit geschwächt. Der Fischer war eine dieser Karten und in diesen Monaten war es offensichtlich, dass er nicht mehr so stark war. Die Verringerung der Haken-Reichweite stürzte ihn auf den Grund der wenigst gespielten Karten im Spiel.

WIE?

Der Fischer kann eine gute Karte zum Kontern von Truppen sein, die nicht von Zaubern besiegt werden. Daher geben wir den Fischer seine Haken-Reichweite zurück, um konsequente Haken-Tricks in die Arena zu ermöglichen. Im Gegenzug entspricht seine Zieh-Zeit seiner Treffergeschwindigkeit, wodurch er Ziele langsamer herzieht und nicht so viele Truppen so schnell angreifen kann.

ELIXIERGOLEM

Trefferpunkte um 6% reduziert (gilt für alle Formen):

  • Elixiergolem: 720 -> 680
  • Elixierminigolem: 360 -> 340
  • Elixierklecks: 180 -> 170
WARUM?

Der Elixiergolem bildet den Kern einer Vielzahl von starken Decks, die oft im Fokus haben, den Elixiergolem zusammen mit Karten wie z.B. der Nachthexe, der Kampfheilerin oder Funki an der Brücke zu spielen. Die hohen Trefferpunkte bieten Support-Truppen eine außergewöhnliche Verteidigung, sodass die Spieler wiederholt Spam-Angriffe ausführen können.

WIE?

Durch die Verringerung der Trefferpunkte des Elixiergolems wird das Versenden einfacher und es wird nicht mehr so viel Tank-Unterstützung für die Support-Truppen geboten. Gepaart mit dem Nerf der Nachthexe, sollte dieser beliebte Kombo nicht so bedrückend sein. Der Elixiergolem sollte sich als Tank gegen eine schwache Verteidigung auszeichnen und nicht in der Lage sein, durch eine starke Verteidigung einen unblockierbaren Schaden zu verursachen.

LAVAHUND

Reichweite erhöht: 2 -> 3.5

LAVAWELPEN
  • Schaden erhöht: 67%
  • Treffergeschwindigkeit reduziert: -70%
  • Nahkampfreichweite: Lang (Reichweite reduziert 2 -> 1,6)
WARUM?

Seit dem die Änderungen zum Scharfrichter zurückgenommen wurden, hat der Lavahund seinen Platz als eine der stärksten Karten im Spiel wiedererlangt und liegt konstant direkt über der 56% -Siegesrate. Das Problem ist, dass schwere Luft-Decks sich sehr binär anfühlen. Wir wollen die Gesamtleistung vom Lavahund reduzieren und gleichzeitig Lavahund-Spielern das Gefühl geben, etwas gewonnen zu haben. Dies war auch eine Gelegenheit, den Lavahund, eine der ältesten legendären Karten, ein bisschen zu aktualisieren.

WIE?

Die Lavawelpen waren die einzigen verbliebenen Truppen, die Skelette oder Fledermäuse nicht mit einem Treffer besiegt haben. Diese Schadenserhöhung ermöglicht ihnen, die kleinsten Truppen im Spiel wegzufegen, während ihr Schaden ungefähr gleich bleibt. Im Gegenzug erhält der Lavahund eine größere Reichweite und die Welpen eine verringerte Reichweite, welches bedeutet, dass die Lavawelpen etwas weiter wandern müssen, um den Turm zu treffen. Dies setzt voraus, dass Lavahund-Spieler ihre Kartensetzung etwas besser einrichten müssen, da die Welpen nicht sofort am Turm schwärmen werden.

Die Balanceänderungen werden erst ab dem 7.Januar im Spiel aktiv sein!

Quelle: clashroyale.com

Verfasser Deadpool
Erschien am
Kategorie Allgemein
Ansichten 40

Kommentare

Bisher keine Antworten

Antworten

Clashvania

LEGENDÄR
REKORD: 11996
royalapi.com

Top Spender KW06

Platz 1: Nightmare 2228
Platz 2: gerti69 1666
Platz 3: vEMtwoX 1462

Rekord: gerti69 2542

Clashvania II

LEGENDÄR
REKORD: 3341
royaleapi.com

Top Spender KW06

Platz 1: Manofdonut 1150
Platz 2: RogueCheat 1072
Platz 3: Hulkmeister=DDD 967

Rekord: Hulkmeister=DDD 1330

Letzte Clantruhen Top 3

Clashvania:

Platz 1. Maka (150)
Platz 2. dude (134)
Platz 3. Maximus Mike (121)

Rekord: Pandora (401)

 

Clashvania II:

Platz 1. hsoft (91)
Platz 2. Arturius (90)
Platz 3. °_Dia«»blo_° (83)

Rekord: Suprimos 272

 

22.04.2018 (RIP CT)