Kommende Balanceänderungen (4.11.)

Die Balanceänderungen für Saison 5 betreffen die Hexe, den Elixiergolem, den Scharfrichter und 4 weitere Karten! Mehr über die vollständigen Balanceänderungen erfährst du unten.

Hexe

  • Flächenschaden entfernt
  • Treffergeschwindigkeit reduziert: 1,4 Sek. > 1,7 Sek.
  • Spawn-Zeit für erste Skelette erhöht: 1 Sek. -> 3,5 Sek.
  • Masse erhöht: 100 % (wird nicht mehr von Skeletten geschoben)

Die Hexe war in vielerlei Hinsicht viel zu stark. Wenn wir über die Rolle der Hexe sprechen, sollte sie an Wert und Kraft zunehmen, je länger sie auf dem Feld bleibt. Wir hatten dann das Gefühl, dass sie gleich nach dem sie gespielt wird, ziemlich verwundbar anfangen sollte, um ein größeres Fenster für einen Konter zu ermöglichen.

Ihre Skelette werden nicht in in den ersten Sekunden erscheinen, sodass gegnerische Spieler Zeit haben, sie mit Zaubern zu besiegen und sie wird auch keinen sofortige Block für die Banditin, den Prinzen und andere Nahkämpfer haben. Die erhöhte Masse wird es ihr weniger wahrscheinlich machen, von ihren eigenen Skeletten geschoben zu werden.

Das Ziel des reduzierten Flächen-Radius im letzten Monat war es, die Hexe dazu zu bringen, mehrere Skelette/Kobolde/Lakeien zu treffen. Und dies war es auch. Das passierte leider sehr selten und dementsprechend haben wir uns gedacht, den Flächenschaden vollständig zu entfernen.

Elixiergolem

  • Trefferpunkte -10 %
  • Betrifft alle Formen (Elixiergolem, Elixierminigolem, Elixierklecks)

Der Siegesrate des Elixiergolems war es sehr amüsant zu folgen und es ist immer großartig zu sehen, wie neue Deck-Archetypen entstehen. Die allgemeine Übereinstimmung ist, dass die Elixiekleckse zu stark sind und selbst bei sehr guter Verteidigung konstanten Schaden verursachen. Es wird jetzt halt weniger wahrscheinlich sein, dass die Elixierkleckse ihr Ziel erreichen und der Elixiergolem somit den anderen Karten angepasst wird.

Mauerbrecher

  • Schaden: -19 %
  • Flächenschaden-Radius reduziert: 2,0 > 1,5
  • Sie werden beim Einsatz etwas weiter voneinander entfernt platziert.

Es freut uns sehr, dass die Mauerbrecher neue Decks ermöglichen, aber sie bieten halt zu viel Wert für ihre kleinen Elixierkosten. Deshalb wird ihr Schaden reduziert. Wir haben auch den Platzierungsbereich ein bisschen erweitert, um Ungenauigkeiten bei der Lane-Aufteilung zu beheben.

Fischer

  • Haken-Reichweite reduziert: 7 > 6
  • Haken-Aufladezeit erhöht: 1 Sek. > 1,1 Sek.

Der Fischer hat sich in zu vielen Deck-Archetypen als zu nützlich erwiesen, daher reduzieren wir die Wirksamkeit seines Ankerzugs. Mit einer geringeren Reichweite wird es für ihn schwieriger sein, große Truppen zum Königsturm zu ziehen (obwohl dies für Riesen/Golems immer noch möglich ist), und es wird weniger wahrscheinlich sein, dass er die Verteidigung des Gegners vollständig neutralisiert.

Scharfrichter

  • Max. Reichweite: 4,5 > 5
  • Treffergeschwindigkeit reduziert: 2,5 Sek. > 2,7 Sek.
  • Axt-Radius: -20 %
  • Axt-Schwebezeit erhöht: 1,0 Sek. -> 1,2 Sek.

Die Axt des Scharfrichters wurde auf insgesamt 11% weniger Trefferfläche reduziert.

Dies sollte den Scharfrichter ein bisschen mehr von Einheiten mit Flächenschaden, wie dem Zauberer oder der Prinzessin distanzieren und Decks wie dem Lavahund mehr Raum geben, ihn aus der Position zu bringen, während er weiterhin Support-Einheiten hinter seinem Hauptziel treffen kann.

Die Treffergeschwindigkeit wurde um 0,2 Sek. verringert, um die Axt-Schwebezeit zu berücksichtigen. Dies bedeutet, dass der Henker immer noch die gleiche Treffergeschwindigkeit insgesamt hat, jedoch die Axt an verschiedenen Punkten ihres Wurfs eine unterschiedliche Leistung erbringt, sodass z.B. Lavawelpen nicht mit einem Axtwurf zerstört werden können.

Barbarenfass

  • Schaden: +8 %

Wir sind mit der Interaktion des Barbarenfasses mit den meisten Truppen schon zufrieden, haben jedoch das Gefühl, dass ein kleiner Bodenzauber zumindest die Schilder von Einheiten wie den Wächtern zerstören sollte.

Diese Schadenserhöhung ermöglicht es, einem +1 Level höheren Barbarenfass, Prinzessinnen zu besiegen, jedoch nicht auf gleichem Level! Du wirst den Barbaren schon benötigen, um sie außer gefecht zu setzen.

Drachenbaby

  • Trefferpunkte -5 %

Vor ein paar Monaten haben wir angegeben, dass wir das Gefühl hatten, dass das Drachenbaby keine echte Konkurrenz als Flächenschaden-Einheit hat. Nach einigen Verbesserungen, welche Karten wie den Magieschützen und Scharfrichter in die Meta führten, ist das Drachenbaby nach wie vor äußerst beliebt und hat eine hohe Siegesrate, sodass wir ihn nur einen geringen Nerf geben.

​Diese Änderungen treten am 4. November in Kraft!

Quelle: clashroyale.com

Verfasser Deadpool
Erschien am
Kategorie Allgemein
Ansichten 23

Kommentare

Bisher keine Antworten

Antworten

Clashvania

LEGENDÄR
REKORD: 9510
royalapi.com

Top Spender KW45

Platz 1: gerti69 2053
Platz 2: vEMtwoX 1991
Platz 3: oktay 1224

Rekord: vEMtwoX 2360

Clashvania II

GOLD 3
REKORD: 3102
royaleapi.com

Top Spender KW45

Platz 1: mxmxm 1004
Platz 2: HulkMeister=DDD 808
Platz 3: Ascheregen 734

Rekord: Hulkmeister=DDD 1228

Letzte Clantruhen Top 3

Clashvania:

Platz 1. Maka (150)
Platz 2. dude (134)
Platz 3. Maximus Mike (121)

Rekord: Pandora (401)

 

Clashvania II:

Platz 1. hsoft (91)
Platz 2. Arturius (90)
Platz 3. °_Dia«»blo_° (83)

Rekord: Suprimos 272

 

22.04.2018 (RIP CT)